Das Bag in Box System


Wie funktioniert das Bag in Box System?

Der Saft wird durch Erhitzen (Pasteurisieren) und sofortigem Abfüllen (ohne Kontakt zur Außenwelt) in spezielle lebensmittelechte und luftdichte Kunststoffbeutel haltbar gemacht.

Daraus ergeben sich viele Vorteile:

  • Durch sofortiges Verpacken der Kunststoffbeutel in lichtundurchlässige Karton-Umverpackung werden die Vitamine und Inhaltsstoffe geschont.
  • Sehr lange Haltbarkeit des Inhalts (ungeöffnet 18 Monate, 90 Tage nach Erstöffnung ohne Kühlung).
  • Die Beuteltechnik mit dem Zapfhahn verhindert das Eindringen unsteriler Luft. Dadurch bleiben Geschmack und Aroma nach Anbruch voll erhalten.
  • Die Alternative zu Flaschen: Platz- und Gewichtsersparnis gegenüber Flaschen von bis zu 50%.
  • Einzelne Verpackungskomponenten lassen sich nach Gebrauch getrennt entsorgen bzw. wiederverwenden. Dies schont die Umwelt.

Wir füllen Ihren Saft in 5- und 10-Liter Bag in Boxen ab.